95% der Unternehmen haben weniger als 10 Beschäftigte

Italien ist ein Land der kleinen (und mittleren) Unternehmen. Bestätigung einer Studie ISTAT für das Jahr 2009, dass 95% der italienischen Unternehmen haben weniger als 10 Beschäftigte (Kleinstunternehmen) und beschäftigt 47% aller Erwerbstätigen und 65,2%, ca. 3 Millionen Unternehmen, hat nicht Kein Mitarbeiter. Firmen in der Branche tätig und
Dienstleistungen sind knapp 4,5 Millionen und beschäftigen insgesamt etwa 17,5 Millionen Menschen.
ISTAT hat eine hohe Konzentration von Beschäftigten in der verarbeitenden Industrie (23% der Gesamtzahl), in Groß-und Einzelhandel (20%) und den Bau (11%) festgestellt.

Zwei Drittel der Unternehmen sind individuell und mit 25% der Beschäftigten; andere Unternehmen (18% der Fälle) nehmen in der Rechtsform einer Personengesellschaft, die von Aktiengesellschaften (17% der Unternehmen) und Genossenschaften (1,1%).

Zwischen 2008 und 2009, in der Wirtschaftskrise sank er um 1% die Zahl der Organisationen und 2% ihrer Besatzung. Industry reduziert alle verarbeitenden Gewerbe (-4,5% und -5,4% Unternehmen Beschäftigung). Nur erhöht die Versorgungswirtschaft, die Unternehmen, die Elektrizität, Gas, Dampf und Klimatisierung (+ 19,6% und + 1% Unternehmen Beschäftigung) liefern und Unternehmen der Wasserversorgung, Kanalisation, Behandlung Abfallentsorgung und Beseitigung von (+ 3,6% sowohl Unternehmen und Beschäftigung).
Die Wirtschaftskrise hat ganz Italien betroffen. Vor allem die Süd- und der Nordosten entfallen mehr als 60% des nationalen Rückgang in Bezug auf Unternehmen (jeweils -1,9% und -1,1%), während fast zwei Drittel reduzierte Arbeit wird im Norden konzentriert (- 2,6% im Nordosten und 2,1% in der Nord-West).


Teilen


Lassen Sie eine Antwort

:alien::angel::angry::blink::blush::cheerful::cool::cwy::devil::dizzy::ermm::face::getlost::biggrin::happy::heart::kissing::lol::ninja::pinch::pouty::sad::shocked::sick::sideways::silly::sleeping::smile::tongue::unsure::w00t::wassat::whistle::wink::wub: