US-Staatsdefizit im April Records: 82690000000 Dollar



Record Staatsdefizit für die Vereinigten Staaten im April hat sich das Defizit 82690000000 Dollar erreicht. Die vier mal höher als das Defizit im April 2009 in Höhe von € 20900000000, und weit über den prognostizierten 45 Milliarden von Analysten.
Bis April ist der neunzehnte Monat in Folge, dass in den roten schließt.
Seit Beginn des Geschäftsjahres, 1. Oktober 2009 erreichte das Haushaltsdefizit 799.700.000.000 €, fast den gleichen Wert, 802300000000 im gleichen Zeitraum des vorangegangenen Geschäftsjahres.
In den sieben Monaten des Geschäftsjahres 2010 lag der Umsatz bei 1.200 Milliarden US-Dollar, von 1260 Milliarden für den gleichen Zeitraum des Jahres 2009, während die Ausgaben beliefen sich auf 2.000 Mrd., verglichen mit 2060 Milliarden im Vorjahr.
Aktuelle Prognosen zeigen das Staatsdefizit sollte auf 1,56 Billionen Dollar für 2010 (fast 10% des BIP) betragen, verglichen mit 1,4 Billionen 2009.
Die US-Staatsverschuldung hat 12300 Milliarden Dollar im Jahr 2009 (entspricht 86 1% des BIP) überschritten.


Share:
  • OKNotizie
  • Wikio IT
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Live
  • Technorati
  • Diggita
  • Twitter
  • Identi.ca
  • Tumblr
  • Posterous
  • Facebook
  • FriendFeed
  • HelloTxt
  • Ping.fm
  • Suggest to Techmeme via Twitter
  • Diigo
  • MySpace
  • Yahoo! Buzz
  • MisterWong
  • MSN Reporter
  • Upnews
  • Segnalo
  • Fai.Info
  • LinkedIn
  • Propeller
  • SphereIt
  • Netvibes
  • BlinkList
  • blogmarks
  • DZone
  • NewsVine
  • Reddit
  • Simpy
  • Slashdot
  • StumbleUpon
  • BarraPunto
  • Blogosphere News
  • Sphinn
  • Netvouz
  • PDF


Schreibe einen Kommentar

:alien::angel::angry::blink::blush::cheerful::cool::cwy::devil::dizzy::ermm::face::getlost::biggrin::happy::heart::kissing::lol::ninja::pinch::pouty::sad::shocked::sick::sideways::silly::sleeping::smile::tongue::unsure::w00t::wassat::whistle::wink::wub: