Usain Bolt, der neue goldene Schallplatte

New Gold und neuer Rekord für den Jamaikaner Usain Bolt bei der Leichtathletik-WM in Berlin natürlich. Nach der Gold-und der Rekord in der 100-Meter-Finale Bolt wurde im Finale der 200 Meter wiederholt.
Trotz der "Ermüdung" des letzten der 100 Meter-Weltrekord mit angeschlossenem erst letzte Sonntag war Bolt in der Lage, das Finale der 200 Meter zu gewinnen und die Verbesserung der Datensatz, der bereits mit einem anderen (19 "30 in Peking olympischen Finale gehörte am 20. August 2008). Bolt gewann in 19 "19 (zunächst die Uhr hatten 19 der Aufschrift" 20, dann auf 19 "von 19 Richtern gebracht), die Verbesserung der bisherigen Rekord von 11 Cent (die gleiche Verbesserung in der Rekordzeit von 100 Metern). Als nächstes wird die Silbermedaille, die panamaische Alonso Edward mit 19 "81 und Bronzemedaille mit der amerikanischen Wallace Spearmon 19" 85. So Shawn Crawford (USA) mit 19 "89, Steve Mullings (Jamaika) mit 19" 98, Charles Clark (USA) mit 20 "39, Ramil Gulijew (Aserbaidschan) mit 20" 61 und David Alerte (Frankreich) mit 20 "68 .


Share:
  • OKNotizie
  • Wikio IT
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Live
  • Technorati
  • Diggita
  • Twitter
  • Identi.ca
  • Tumblr
  • Posterous
  • Facebook
  • FriendFeed
  • HelloTxt
  • Ping.fm
  • Suggest to Techmeme via Twitter
  • Diigo
  • MySpace
  • Yahoo! Buzz
  • MisterWong
  • MSN Reporter
  • Upnews
  • Segnalo
  • Fai.Info
  • LinkedIn
  • Propeller
  • SphereIt
  • Netvibes
  • BlinkList
  • blogmarks
  • DZone
  • NewsVine
  • Reddit
  • Simpy
  • Slashdot
  • StumbleUpon
  • BarraPunto
  • Blogosphere News
  • Sphinn
  • Netvouz
  • PDF


Lassen Sie eine Antwort

:alien::angel::angry::blink::blush::cheerful::cool::cwy::devil::dizzy::ermm::face::getlost::biggrin::happy::heart::kissing::lol::ninja::pinch::pouty::sad::shocked::sick::sideways::silly::sleeping::smile::tongue::unsure::w00t::wassat::whistle::wink::wub: