Clash der Satelliten in der Umlaufbahn

Am 10. Februar, zwei Satelliten, ein Amerikaner und der anderen russischen kollidierte in der Umlaufbahn.
Der US-Satellit war ein Teil des Iridium-System (eine Gruppe von Telekommunikationssatelliten), während die russischen Satelliten war eine militärische Satelliten (Kosmos-2251). Der Kampf würde bei einer Höhe von etwa 800 km nehmen.
Die Trümmer von der Kollision zwischen den beiden Satelliten resultierenden gehen könnte getroffen anderen russischen Satelliten, die sich in der Nähe sind und würden Kernreaktoren haben, nach russischen Quellen beachten. Das Risiko ist, dass ein möglicher Konflikt zwischen den Trümmern entstand aus der Kollision und diese Satelliten können, um das Auslaufen von radioaktivem Material in die Umlaufbahn zu führen.
Stattdessen sollte es keine Gefahr für die Internationale Raumstation (International Space Station, ISS), die in der Umlaufbahn 430 km hoch ist, wäre die Gefahr viel größer sein für das Hubble Space Telescope, das 600 km in der Höhe ist.


Aktie


Lassen Sie eine Antwort

:alien::angel::angry::blink::blush::cheerful::cool::cwy::devil::dizzy::ermm::face::getlost::biggrin::happy::heart::kissing::lol::ninja::pinch::pouty::sad::shocked::sick::sideways::silly::sleeping::smile::tongue::unsure::w00t::wassat::whistle::wink::wub: