Zeitung US-Absatzeinbruch und erhöhen Website-Besucher

Fortsetzung der negativen Periode für Zeitungen in den USA, siehe Ausgaben verringern stetig, Verkauf von Druckerzeugnissen.
Die New York Times , eine der wichtigsten US-Zeitungen, war gezwungen zu verkaufen einige Etagen des Gebäudes, wo seine Büros 2009 sind eingezeichnet, um Mai zu bewältigen mit einer Schuld von $ 400.000.000 Fälligkeit.
Auf der anderen Seite steigen Besuche auf Webseiten Zeitung. Die Website der New York Times, zum Beispiel, sah eine 6% ige Zunahme der Besucher im vergangenen Jahr und erreichte 18,2 Millionen täglichen Kontakt, auch wenn die Einnahmen aus Werbung auf der Website sind nicht ausgeglichen Verluste der Ausgabe Papier.
New York Times gerade vor über einem Jahr zur Verfügung gestellt hat kostenlos alle Artikel auf seiner Website. Und dessen Direktor, Sulzberger, behauptete , nicht zu wissen, im Februar 2007 nach fünf Jahren, wenn es existiert noch eine Print-Ausgabe von The New York Times, oder würde Ausgabe finden bestanden haben nur für die.
Bei anderen Zeitungen, USA Today hat% eine Zunahme an Besuchern auf ihrer Website um 15, die "Washington Post" hat% eine Zunahme der Besucherzahlen auf seiner Website von 12, die Los Angeles Times hat 73 gesehen eine Zunahme der Besucher ihrer Website durch %, das Wall Street Journal hatte einen Anstieg von 34%.
Ein Zeichen dafür, wie die Spieler sind von den traditionellen Medien verlagern, die Zeitung in Papierform, das neue Medium, das Internet. Um herauszufinden, ob sich dieser Trend unumkehrbar sein muss warten.


Share:
  • OKNotizie
  • Wikio IT
  • Digg
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Live
  • Technorati
  • Diggita
  • Twitter
  • Identi.ca
  • Tumblr
  • Posterous
  • Facebook
  • FriendFeed
  • HelloTxt
  • Ping.fm
  • Suggest to Techmeme via Twitter
  • Diigo
  • MySpace
  • Yahoo! Buzz
  • MisterWong
  • MSN Reporter
  • Upnews
  • Segnalo
  • Fai.Info
  • LinkedIn
  • Propeller
  • SphereIt
  • Netvibes
  • BlinkList
  • blogmarks
  • DZone
  • NewsVine
  • Reddit
  • Simpy
  • Slashdot
  • StumbleUpon
  • BarraPunto
  • Blogosphere News
  • Sphinn
  • Netvouz
  • PDF

1 Kommentar

1
DONNERSTAG, 4. Februar 2010 - 20:53

[...] Scheint Rupert Murdoch), die Zahlung an den Nachrichten-Websites zu machen. Dies auch nach den schlechten Nachrichten an der Vorderseite des Verkaufs von Zeitungen in gedruckter Form sowie auf die wirtschaftliche Krise, die [...]



Schreibe einen Kommentar

:alien::angel::angry::blink::blush::cheerful::cool::cwy::devil::dizzy::ermm::face::getlost::biggrin::happy::heart::kissing::lol::ninja::pinch::pouty::sad::shocked::sick::sideways::silly::sleeping::smile::tongue::unsure::w00t::wassat::whistle::wink::wub: